NUTZEN SIE UNSERE WECHSELBERATUNG GRAPHISOFT PARTNER FINDEN

Ein kniffeliges Testprojekt brachte die Entscheidung

hks | architekten sind Ende 2017 auf Archicad umgestiegen, nachdem die alte Planungs-Software mit größer werdenden Projekten und Aufgaben zunehmend überfordert war.

Geschäftsführer Marco Schlothauer: „Wir haben mehrere Anbieter mit einer kniffeligen Testaufgabe konfrontiert – mit Rundungen, Split-Level und all diesen Schmankerln. Danach fiel die Entscheidung für Archicad, einstimmig im Team.“

Martin Werner, BIM-Manager, sieht zwei entscheidende Aspekte, die für Archicad sprechen: „Das Programm lässt sich einfach bedienen und der IFC-Austausch mit Fachplanern bietet uns große Vorteile.“

Der Umstieg klappte reibungslos. Werner: „Wir sind projektweise umgestiegen. Die Mitarbeiter haben das Programm dank der tollen Schulung durch den GRAPHISOFT Vertriebspartner innerhalb kurzer Zeit beherrscht.“

Michael Rommel, Mitgründer des Büros, ergänzt: „Man merkt die Zufriedenheit bei den Mitarbeitern, wenn sie ein Werkzeug haben, das funktioniert und keine Frustration bereitet.“

Klicken Sie auf das 3,5-minütige Video und erfahren Sie mehr über diesen erfolgreichen Software-Umstieg und ein besonderes Projekt, an dem hks | architekten gerade arbeiten.

Sie wollen mehr über Archicad erfahren? Eine kostenlose Testversion ausprobieren? Ihr GRAPHISOFT Partner ist für Sie da.

Fotos Alex Brunner www.vonbrunner.com