Arbeitserleichterung gesucht, ARCHICAD gefunden

Baumschlager Hutter Partners verfolgen nicht nur bauphilosophisch besondere Ansprüche. Auch bei den planerischen Abläufen werden hohe Maßstäbe angesetzt, nicht zuletzt bei der Effizienz. Gründer Carlo Baumschlager: „Es entspricht schon immer unserem Arbeitsstil, dass wir nicht alles doppelt und dreifach machen und bestimmte Prozesse beschleunigen möchten.“

Seit 2016 arbeitet das Büro mit der Architektur-Software ARCHICAD. Oliver Baldauf, Standortleiter Dornbirn: „Das war eine Bottom-up-Geschichte: Für unsere Mitarbeiter hat die alte Software nicht mehr alle Anforderungen erfüllt. ARCHICAD dagegen arbeitet so, wie wir uns das vorstellen – und denkt so, wie wir denken.“

Gerhard Müller, Standortleiter Wien: „Mit grafischen Überschreibungen und Auswertungen können wir alle relevanten Inhalte individuell für unsere Bauherren aufbereiten, ohne zusätzlichen Aufwand.“

Ein weiterer wichtiger Schritt war, mit Abfragen und Tabellen zu arbeiten. Müller: „Wenn ich Werte dynamisch in einer Liste zusammenfasse, zentral bearbeite und wieder ins CAD übertrage, habe ich eine Fehlerquelle weniger.“
Klicken Sie auf das 4-minütige Video und erfahren Sie mehr über den Software-Umstieg bei Baumschlager Hutter Partners.

Sie wollen mehr über ARCHICAD erfahren? Eine kostenlose Testversion ausprobieren? Ihr GRAPHISOFT Partner ist für Sie da.

Fotos Alex Brunner www.vonbrunner.com

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux